16. August 2022

Hochkarätig besetzte Expertenrunde im Web-Seminar | Aufzeichnung jetzt verfügbar

FourManagement veranstaltete in Kooperation mit der WP Board Academy am 27.07.2022 ein kostenfreies Web-Seminar zum Thema “Elektromobilität – wohin steuert Deutschland?”.  Experten aus der Energie- und Mobilitätsbranche diskutierten und bewerteten in diesem Web-Seminar die Bedeutung und Auswirkungen der chinesischen Industriepolitik für die deutsche Automobilindustrie.

Während die EU vollends auf Elektromobilität setzt, zeigen sich die asiatischen Staaten technologieoffen.  Um ausschließlich die Elektromobilität zu bevorzugen, ignoriert der europäische Gesetzgeber jedoch die Emissionsbilanz von E-Autos. Dabei laden gerade in Deutschland viele Elektroautos real mit einem hohen Anteil an Kohlestrom. China ändert bis 2023 seine Regularien und hat die Türen für eine Vielzahl an Antriebstechnologien geöffnet – mit weitreichenden Konsequenzen. 

Unsere Experten thematisierten die Bedeutung der neuen chinesischen Industriepolitik für die deutsche Automobilindustrie sowie deren Auswirkungen auf die Original Equipment Manufacturer (OEM), die Zulieferer und zukünftige Innovationen. Die Experten erläuterten außerdem ihre Sicht auf die Gründe, warum Europa auf eine 100%ige Elektromobilität zusteuert und analysierten dessen Sinnhaftigkeit. Teilnehmer erfuhren in dieser hochkarätig besetzten Runde außerdem, welche Energieträger unter den aktuell sich abzuzeichnenden geopolitischen Rahmenbedingungen der Energiewende sinnvoll anwendbar sind.
Der Abschluss bildete eine Q&A‑Session, in der die Teilnehmer zahlreiche Fragen an die Expertenrunde richteten.

Eine Aufzeichnung dieser Online-Veranstaltung steht Ihnen ab sofort über den nachfolgenden Button zur Verfügung.

JETZ AUFZEICHNUNG ANSEHEN

Die Experten

Klaus Franz

Er wurde als oberster Arbeitnehmervertreter im Überlebenskampf von Opel/Vauxhall & General Motors in Europa 2008/09 zum entscheidenden Krisenmanager. Dafür wurde er u.a. 2009 mit dem internationalen Preis „Kommunikator des Jahres“ ausgezeichnet. Heute berät er Unternehmen & Betriebsräte in Transformationsprozessen.

Dr. Stefan Kampmann 

Mitglied der Konzerngeschäftsführung und Chief Technology Officer der Voith Group. Herr Kampmann verfügt über eine mehr als 30-jährige berufliche Erfahrung in der Automobil-und Halbleiterindustrie und dem Anlagenbau. Ehrenamtlich ist er als Vorsitzender des Ausschusses für Forschung, Innovation und Technologie (FIT) des BDI tätig.

Dr. Richard Viereckl

Beirat bei FourManagement sowie langjähriger Experte & Strategieberater auf C‑Level der Automobilindustrie. Er verfügt über eine mehr als 40-jährigen Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung von Strategien und Technologien, sowie im Bau und der Vermarktung von Fahrzeugen.

Dr. Gerrit Buß 

Gründer & geschäftsführender Gesellschafter von FourManagement. Er berät seit über 21 Jahren Unternehmen aus der Energie- und Mobilitätsbranche in den Bereichen Strategie‑, Organisation- und Technologieentwicklung.