„„Ich würde alles noch einmal so machen, wie ich es getan habe.
Bis auf eine Ausnahme: Ich würde früher bessere Berater suchen."

(Aristoteles Onassis)

FourManagement ausgezeichnet

Brand eins – FourManagement gehören 2019 zu den „besten Beratern“

Gleich in zwei Kategorien wurde FourManagement (4M) zu den „besten Beratern“ Deutschlands 2019 gewählt. In der Umfrage des Wirtschaftsmagazins brand eins hat FourManagement im Bereich „Human Resources & Coaching“ einen hervorragenden Platz unter den Top 10 der besten Beratungshäuser belegt und sich in diesem sehr relevanten Arbeitsbereich vor vielen renommierten Unternehmensberatungen platzieren können. Auch in der Kategorie „Innovation & Wachstum“ wurde FourManagement unter die „besten Berater“ Deutschlands gewählt.

308 Unternehmen und sechs Beraternetzwerke haben es dieses Jahr in das Ranking geschafft. Dazu wurden insgesamt etwa 1.800 Partner und Principals von Unternehmensberatungen sowie 1.350 leitende Angestellte auf Klienten-Seite gefragt, welche Unternehmensberatung sie je nach Beratungsbereich weiterempfehlen würden. Anschließend wurden die Consulting Firmen nach der Anzahl der Weiterempfehlungen sortiert.

„Wir sind sehr stolz, sieben Jahre nach Firmenstart in gleich zwei Kategorien auf Top-Platzierungen gelistet zu sein“, sagen die beiden Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter Christoph Schrader und Dr. Gerrit Buß. „Das Ranking bestätigt, dass wir mit unserem Beratungsansatz – die Mensch-Mensch-Schnittstelle zu fokussieren – richtig liegen. Durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Klienten, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen anschlussfähige und implementierbare Lösungen.“

Über FourManagement GmbH

Die 2012 gegründete Managementberatung FourManagement ist ein exklusives und agiles Beratungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf, das national und international branchenübergreifend Klienten erfolgreicher macht. FourManagement steht für implementierbare Lösungen und für starke Umsetzer. Unsere Expertise bringen wir aktiv in mittelständischen und konzernweiten Unternehmen ein.