„Wenn es keinen Spaß macht, ist es kein Auto."

(Akio Toyoda)

Automobilindustrie

Die Industrie steht mitten in einem gewaltigen Umbruch. Statt Verbrennungsmotoren beschleunigen schon heute alternative Antriebe unsere Autos, die immer mehr zu rollenden Computern und Kommunikationsgeräten werden. Hier wird es immense Einflüsse auf die Nutzungsmöglichkeiten geben. Gleichzeitig bieten sich neue Nutzungsformen wie Car Sharing oder neue Vertriebskanäle, auch über z.B. Social Media an.

Die Automobilindustrie muss auf die sich kontinuierlich verändernden Marktbedingungen reagieren und gleichzeitig in einem immer intensiveren Wettbewerb bestehen.

Ausgewählte Projektbeispiele

  • Ganzheitliche Vertriebsoptimierung inkl. der Entwicklung und Einführung einer Vertriebssteuerungssoftware für einen weltweit tätigen Aufbauhersteller der Nutzfahrzeugindustrie in Deutschland und Großbritannien
  • Länderspezifische Stärkung des Vertriebs des Weltmarktführers von mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen
  • Optimierung der Vertriebsstrategie, -prozesse und -strukturen für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge für ein weltweit führendes OEM
  • Durchführung eines europaweiten Umsatzsteigerungsprogramms (Sales Push) für einen Nutzfahrzeughersteller
  • Geschäftsprozess- und Organisationsoptimierung in verschiedenen Unternehmen der Automobilindustrie
  • Entwicklung von Prozessen für die Umsetzung einer weltweit einheitlichen Kommunikationsstrategie in der Automobilindustrie für ein weltweit führendes OEM
  • Optimierung der Konzern-IT eines weltweit führenden OEM mit mehreren 1.000 Mitarbeitern im Rahmen eines Effizienzsteigerungsprogramms
  • Optimierung des Produktentwicklungsprozesses für ein weltweit führendes OEM